Die Künstlerin Lina Danklefsen in ihrem Petersdorfer Studio auf der Ostseeinsel Fehmarn.

Wind und Meer festgehalten in Porzellan und Malerei

Das vielfältige Leben im und am Wasser sowie die Dynamik von Wind und Meer festgehalten in Porzellan und Malerei.

NDR-Fernsehbeitrag vom 29.6.22

Porzellan trifft Meer. Wellen. Sand. Licht, Das ist Lina Danklefsens Inspiration.

Auf der Insel Fehmarn versucht sie in ihrer Manufaktur die Liebe zum Meer in ihre Arbeiten aus Porzellan einfließen zu lassen. Wie ihr das gelingt und warum sie sich gerade auf die Materie Porzellan spezialisiert hat, zeigt ein Besuch in ihrer Werkstatt. 

 

ACHTUNG, geänderte Öffungszeiten:
Am Dienstag, den 16. August bleibt das Studio geschlossen.
 


Sehnsucht nach dem Meer

Das Meer bietet mir unglaublich viele Möglichkeiten
und übt eine unerschöpfliche Faszination auf mich aus.

WIND UND WELLE

Als echtes Kind des Nordens wuchs ich auf Fehmarn auf, atmete die salzige Ostseeluft und verinnerlichte das Spiel des Meeres. Ich verbinde erarbeitete Fertigkeit sowie feinen Spürsinn für Oberfläche und Farbgebung.

STUDIO AUF FEHMARN

In meinem Studio auf Fehmarn kombiniere ich die Formenvielfalt des Porzellans mit den Ausdrucksmöglichkeiten der Farbe und erschaffe individuelle Keramikobjekte und Malereien mit vielschichtiger Strahlkraft.