Die Künstlerin Lina Danklefsen in ihrem Petersdorfer Studio auf der Ostseeinsel Fehmarn.

Wind und Meer festgehalten in Porzellan und Malerei

Das vielfältige Leben im und am Wasser sowie die Dynamik von Wind und Meer festgehalten in Porzellan und Malerei.

Gemeinschaftsausstellung „Farbe bekennen“
in Oldenburg (Holstein)

  

Bis zum 28. Mai 2022 dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr
in der Schuhstraße 8 am Pumpenplatz in Oldenburg.

Künstlerinnen und Künstler aus der Region haben sich spontan zusammengefunden, um mit der Gemeinschaftsausstellung „Farbe bekennen“ ein Zeichen für den Frieden in der Welt zu setzen.

Die KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH und die Künstlergruppe freuen sich, dass es gelungen ist, eine so vielfältige Benefiz-Ausstellung für den Frieden in kürzester Zeit zusammenzustellen. Viele der Aussteller spenden die Hälfte eines Verkaufserlöses an eine regionale Friedenshilfe. Zu den Ausstellerinnen und Ausstellern zählen unter anderem Edda Koch, Kay Konrad, Roland Willaert, Anna Niedermeier, Jos De Kleijn, Gisela Ebert, Miriam Lange, Barbara Ehrentreich, Lina Danklefsen, Gabriele Kasten, Wilfried Kamolz und Kenneth Friend. Darüber hinaus werden Gastaussteller erwartet, z. B. aus dem Kreis Plön und aus der Nähe von Kiel Matthias Wolff, Gernot Gudera und Albrecht Theurer sowie weitere Gastaussteller.

 


Sehnsucht nach dem Meer

Das Meer bietet mir unglaublich viele Möglichkeiten
und übt eine unerschöpfliche Faszination auf mich aus.

WIND UND WELLE

Als echtes Kind des Nordens wuchs ich auf Fehmarn auf, atmete die salzige Ostseeluft und verinnerlichte das Spiel des Meeres. Ich verbinde erarbeitete Fertigkeit sowie feinen Spürsinn für Oberfläche und Farbgebung.

STUDIO AUF FEHMARN

In meinem Studio auf Fehmarn kombiniere ich die Formenvielfalt des Porzellans mit den Ausdrucksmöglichkeiten der Farbe und erschaffe individuelle Keramikobjekte und Malereien mit vielschichtiger Strahlkraft.