Meeresleuchten | Leuchten aus Porzellan von Lina Danklefsen

In den Tiefen des Meeres leben faszinierende Mikroorganismen, deren vielfältige Schönheit oft im Dunkeln verborgen bleibt. Mit meiner Arbeit möchte ich die versteckte und vielschichtige Eleganz dieser Kleinstlebewesen an die Oberfläche holen. Mir ist es wichtig, dass die gestalteten Objekte den Betrachter unmittelbar ansprechen. Daher habe ich mich für das Material Porzellan entschieden. Seine seidig-weiche Haptik, das reine Weiß und seine materialimmanente Transluzenz unterstreichen die feine Ästhetik der Mikroorganismen. Die Wandlungsfähigkeit meiner organischen Form betont die Vielfalt der Mikrobenarten. So wie Mikroskope Mikroben erst erkennbar machen, so möchte ich mit meiner Arbeit Verborgenes sichtbar werden lassen. Dabei ist das Licht von besonderer Bedeutung.